Link verschicken   Drucken
 

Wer mit wem, wie & wo?

Die Arbeit mit den Kindern in unserem Kindergarten erfolgt nach dem Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag der Bundesrepublik Deutschland, der durch das SGB VIII § 22 und 22 a geregelt wird. Grundlage der pädagogischen Arbeit auf Landesebene, bildet das Brandenburgische Kindertagesstättengesetz (KitaG), in dessen § 3, unter Berücksichtigung der Grundsätze der elementaren Bildung, Aufgaben, Ziele der Kindertagesstätten speziell für das Land Brandenburg verankert sind. Wir möchten die Entwicklung unserer zu betreuenden Kinder begleiten und fördern, damit sich sich zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit entwickeln können. Das geistige, leibliche und seelische Wohl zu fördern ist oberstes Gebot der in unserem Team arbeitenden Fachkräfte.

 

Insbesondere unterstützen und fördern wir die Fähigkeiten eines jeden Kindes entsprechend seines Alters und Entwicklungsstandes ganzheitlich. Dabei orientieren sich die Erzieherinnen an den Bedarfen der Kinder und deren Familien.

 

Der Kindergarten, ein altes Bauernhaus, wurde vor fünf Jahren modernisiert und bietet seit 1962 Kindern im Alter von null bis acht Jahren ausreichend Platz. Im Erdgeschoss befinden sich die Gruppenräume der drei Mäusegruppen, der Essenraum der Großen Gruppe, zwei Bäder und eine Küche. In dieser hauseigenen Küche sorgt unsere Hauswirtschaftskraft „Tante Beate“ täglich für eine frische, vollwertige und schmackhafte Kost.

 

Im Obergeschoss befinden sich die Gruppenräume der beiden Mittelgruppen, der Großen Gruppe, ein Snoezelraum mit Bibliothek, zwei Bäder, ein Werk- und Bastelraum, ein Sportraum und das Büro der Leiterin.

 

Auf dem Außengelände stehen zwei Nebengebäude, welche vom Hausmeister als Werkstatt und Garage für unsere Ponykutsche genutzt werden. Außerdem findet man dort unseren 60 m² großen Kindergarten-Garten, ein Kräuterbeet, einen Bolzplatz und einen 1600 m² großen Spielplatz mit Altbaumbestand, einem Kletterschiff, einer Hangrutsche, einem Rodelberg, einer Wasserpumpe und einee Nestschaukel. Die pädagogische Betreuung erfolgt durch sechs staatlich anerkannte Erzieherinnen.


Weiterhin arbeitet ein Hausmeister Onkel Schütz.

 

Aufteilung und Gliederung unserer Gruppen

 

Kleine Mäusegruppe 1 Kinder im Alter von 1-2 Jahren

  • Frau Mandy Hilgenfeldt (staatlich anerkannte Erzieherin)

Kleine Mäusegruppe 2 Kinder im Alter von 2-3 Jahren

  • Frau Ramona Helm (staatlich anerkannte Erzieherin)

Kleine Mäusegruppe 3 Kinder im Alter von 2-3 Jahren

  • Frau Bettina Schicketanz (staatlich anerkannte Erzieherin)

Mittelgruppe 1 Kinder im Alter von 3-4 Jahren

  • Frau Carmen Pauly (staatlich anerkannte Erzieherin)

Mittelgruppe 2 Kinder im Alter von 3-4 Jahren

  • Frau Juliane Engel (staatlich anerkannte Erzieherin)

Große Gruppe Kinder im Alter von 4-6 Jahren

  • Frau Henritte Silkinat (staatlich anerkannte Erzieherin) und Leiterin

Hortkinder

  • Frau Henritte Silkinat, Frau Ramona Helm, Frau Juliane Engel, Frau Carmen Pauly und Frau Mandy Hilgenfeldt